die besten acoustic covers

Nein, riowien hat nichts zu tun mit Rio de Janeiro und auch nicht mit der Strecke Rio Wien. Wohl aber mit dem Wienfluss, der durch unsere halbe Heimatstadt fließt, ganz gemütlich. Und genauso gemütlich wird auch musiziert …

Ohne Anspruch auf perfektes Nachspielen der sogenannten Hits aus den letzten Jahrzehnten hat riowien jenes Repertoire kultiviert, das die vier Musiker ebenso lange schon zu verschiedensten Anlässen mit großer Spielfreude interpretieren:
ob am Lagerfeuer oder auf Kleinkunstbühnen, ob Bob Dylan oder Sting oder Peter Gabriel, ob Crowded House oder Talking Heads, P!nk oder Maroon5 – mit unterschiedlichsten Instrumenten vereint mit perfekt aufeinander abgestimten Stimmen verändert riowien die Lieder, die die Welt nicht veränderten.

Lieder, die die Welt nicht veränderten